Mil DE gemuese bowl
Rezepte für die Schwangerschaft und Stillzeit

Rezept für Quinoa-Avocado-Spinat-Salat

Mil DE gemuese bowl

Dieses Rezept für einen einfachen und köstlichen Superfood-Salat eignet sich wunderbar als Mittagessen oder als ein leichtes Abendessen und ist DIE Alternative zur schnellen Pasta mit Pesto.

Er versorgt dich und dein (ungeborenes) Kind mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen, ohne dass du lange in der Küche stehen und kochen musst. Auch Quinoa, ähnlich wie Hafer, liefert komplexe Kohlenhydrate, die von deinem Körper nur langsam aufgeschlossen werden. Das sorgt dafür, dass du länger satt bist und beugt zusätzlich Heißhungerattacken auf süße Lebensmittel wie den allseits bekannten Kuchen am Nachmittag vor. 😉

 

Für den Quinoa-Salat Benötigst DU (Für 2 Personen):

  • 100 g Quinoa
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Baby-Spinat
  • 1 Apfel
  • 1 Avocado
  • 1/2 Granatapfel
  • 1/2 Bund Koriander

 

Für das Honig-Senf-Dressing benötigst du:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 TL Limettenschale (Bio)
  • 2 1/2 EL Honig oder Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer

Es muss nicht immer alles nach Rezept laufen: Du kannst natürlich auch gerne weiteres Gemüse, wie beispielsweise Gurke, Zucchini, Tomaten oder auch Rucola hinzufügen.

Milupa Trenner Vogel

SO WIRD'S GEMACHT:

  1. Als erstes musst du den Quinoa mit warmen Wasser abbrausen, ihn anschließend mit dem Olivenöl vermengen und dann auf einem Backblech verteilen, das du vorher mit Backpapier ausgelegt hast. Nun gibst du den Quinoa für ca. 10 Minuten bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) in den Ofen. Du weißt, dass der Quinoa fertig ist, wenn ein leicht nussig riechender Duft aufsteigt und der Quinoa eine leichte Bräune annimmt.
  2. Während der Quinoa im Ofen ist kannst du in der Zwischenzeit den Spinat und den Apfel gründlich waschen. Lasse dann den Spinat in einem Sieb abtropfen. Schäle, entkerne und schneide als nächstes den Apfel und die Avocado in mundgerechte Stücke. Nun entkerne noch den Granatapfel und wasche den Koriander. Die Kerne des Granatapfels lassen sich am besten lösen, wenn du sie in einer Schale unter Wasser herauslöst. So vermeidest du auch ungewollte Spritzer. Zupfe nun einzelne Korianderblätter ab und hacke sie mit einem Messer klein.
  3. Jetzt fehlt nur noch das Dressing. Für das Dressing püriere alle Zutaten cremig und gib etwas Salz und Pfeffer hinzu. Solltest du keinen Mixer haben, kannst du auch einfach einen Salat-Dressing-Shaker verwenden. Zu guter Letzt füge alle Zutaten in eine Schüssel und gib das Dressing über den fertigen Quinoa-Salat. Zum leckeren kalten Salat passt übrigens auch ein frisches, vielleicht sogar selbst gebackenes, warmes Brot, welches sich auch perfekt in das restliche Dressing eintunken lässt. 😉

Guten Appetit!

Wusstest du das schon?

Neben vielen anderen wichtigen Nährstoffen ist Spinat reich an Folsäure. Diese Folsäure ist für dein ungeborenes Baby sehr wichtig, da sie bei der Bildung des Neuralrohrs unterstützt, welches die Wahrscheinlichkeit eines offenen Rückens bei deinem Baby reduziert.

Und was ist eigentlich dieses geniale Superfood namens Quinoa?

Quinoa gilt heutzutage als glutenfreies Superfood. Aber woher kommt Quinoa eigentlich? Quinoa ist eine uralte Kulturpflanze aus Südamerika. Besonders in der Andenregion in Südamerika gilt Quinoa seit etwa 5000 Jahren als nährstoffreiches Grundnahrungsmittel. Kein Wunder! Quinoa liefert dir neben essentiellen Aminosäuren wie Cystin, Lysin und Tryptophan auch ungesättigte Fettsäuren und einen hohen Gehalt an Mineralstoffen, wie Magnesium, Eisen, Kalium, Kalzium und auch Mangan. Diese Nährstoffe sind perfekt für die Schwangerschaft und Stillzeit, denn sie unterstützen die Entwicklung deines Babys.

Übrigens: Noch weitere Rezepte für die Schwangerschaft oder für die aufregende Zeit danach, findest du hier!

Milupa Simply Folgemilch

Entdecke unsere neue Milupa Simply Folgemilch mit A2-Protein Milch

Du lässt dich bei deiner Ernährung gerne von der Natur inspirieren? Dann könnte der neueste Trend der A2-Protein Milch etwas für dich sein: Sie wird schon seit Jahren in vielen Ländern der Welt konsumiert und der Trend ist stark im Kommen. Doch was ist das Besondere daran? A2-Protein Milch wird nur von bestimmten Rinderrassen produziert. Denn nicht alle Kühe geben die gleiche Milch. Je nach Kuhrasse sind die Proteine in der Milch unterschiedlich zusammengesetzt und man kann zwischen verschiedenen Milcharten unterscheiden. A2-Protein Milch stammt von Kühen, die ausschließlich das A2-Beta-Casein und kein A1-Beta-Casein bilden. Auch wir haben uns von der Natur inspirieren lassen und unsere Milupa Simply Folgemilch – mit A2-Protein Milch, entwickelt. Gutes kann so einfach sein.

 

 

Entdecke weitere Rezepte für in der Schwangerschaft oder auch für die aufregende Zeit danach

Mutter lacht mit Kleinkind

Kennst du schon MyMilupa?

Milupa begleitet dich durch eine aufregende Zeit: Von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter deines Babys. Freue dich auf:

  • Exklusive Gewinnspiele und Rabatte für unseren Online-Shop
  • Persönliche Newsletter
  • Tipps & Beratung von unseren erfahrenen Mamas von Milupa Mama & Co

Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Los geht´s

Kennst du schon MyMilupa?

Milupa begleitet dich durch eine aufregende Zeit: Von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter deines Babys. Freue dich auf:

  • Exklusive Gewinnspiele und Rabatte für unseren Online-Shop
  • Persönliche Newsletter
  • Tipps & Beratung von unseren erfahrenen Mamas von Milupa Mama & Co

Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Los geht´s
Milupa Trenner Vogel

DU HAST FRAGEN RUND UM UNSERE PRODUKTE ODER BRAUCHST BERATUNG?

Unser Team von Milupa Mama & Co hat jederzeit ein offenes Ohr für Deine Fragen - selbst allesamt Mamas verfügen sie über einen großen Erfahrungsschatz und viele praxiserprobte Tipps. Ruf uns einfach mal an!