milupa-de-2-papa-marc-baby-nora-ball
Eltern-Ecke

Beikosteinführung mit Papa Marc

milupa-de-2-papa-marc-baby-nora-ball

Nicht aufgeben, irgendwann klappt es dann auf einmal!

Marc, Papa von Nora, Nutricia Milupa Mitarbeiter

Das Thema Breikosteinführung war für uns kein Leichtes, da Nora unser erstes Kind ist und wir keinerlei Erfahrungen hatten. Wir haben versucht mit der Breieinführung zur Mittagszeit zu beginnen als Nora ca. 6 Monate alt war. Vielleicht haben wir damit etwas zu früh angefangen, da sie Anfangs den Brei wieder ausgespuckt hat. Wir haben es dann einfach im wöchentlichen Rhythmus immer wieder probiert und ca. 3 Wochen später hat es dann funktioniert und Nora hat ziemlich schnell gelernt vom Löffel zu essen. 

milupa trenner schmetterling
milupa-de-baby-nora-lachen-hochstuhl

Step by Step

Wir haben uns entschieden den Brei mit dem Thermomix selbst zuzubereiten und starteten mit Karotte, Pastinake und Kürbisbrei. Nach ein paar Tagen haben wir dann Kartoffeln hinzugefügt. Als Nora das gut gegessen und vertragen hat, haben wir angefangen Fleisch zu ergänzen.

Anschließend wagten wir uns an das Abendessen mit verschiedenen Getreidebreisorten und viel Geduld. Nachdem sie die zusätzliche Mahlzeit angenommen hatte, probierten wir es direkt mit einem Frühstück. Begonnen haben wir ebenfalls mit Getreidebrei und reichten dann abwechselnd mal Butterbrot, Brezel oder Gurke dazu.

Im Laufe der Zeit hat unsere Tochter dann zu jeder Mahlzeit ein Stück Brezel oder eine Gurke in die Hand bekommen. Anderenfalls wollte sie immer mit den Händen das Essen fühlen und in den Becher greifen, was zu großen Sauereien führte. 

175x89px milupa illustration loeffel

Mittlerweile ist Nora fast ein Jahr alt und bekommt auch das Familienessen vom Tisch mit wie z.B. kleine Nudeln, in Stücke geschnittene Klöße, Kartoffeln oder ein Stück weiches Fleisch. Außerdem gibt es zwischen den Mahlzeiten verschiedene Obstsorten zum Probieren, wie z. B. zerdrückte Banane, Apfel, Birne, Erdbeeren oder auch Melone. Wenn wir gemerkt haben, dass sie die einzelnen Obstsorten verträgt, haben wir sie dauerhaft in den Speiseplan mit aufgenommen. 

Nicht aufgeben, irgendwann klappt es dann aufeinmal!

Marc, Papa von Nora, Nutricia Milupa Mitarbeiter

Natürlich gab es auch heruntergeworfene Becher und Essen, aber wenn Nora uns mit breiverschmiertem Gesicht anlacht oder den ganzen Becher leerlöffelt, sind wir einfach nur happy 😊 …und den Rest erledigt dann der Staubsauger!

milupa-de-baby-nora-brei-im-gesicht
milupa trenner schmetterling

Andere Erfahrungsberichte

Milupa Frau schmust mit Baby

Jetzt bei MyMilupa anmelden!

Freue Dich auf persönliche Newsletter sowie Tipps & Beratung von unseren Milupa Mamas. Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Los geht´s

Jetzt bei MyMilupa anmelden!

Freue Dich auf persönliche Newsletter sowie Tipps & Beratung von unseren erfahrenen Mamas von Milupa Mama & Co. Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Los geht´s
Milupa Trenner Schmetterling

DU HAST NOCH FRAGEN ODER BRAUCHST BERATUNG?

Unser Team von Milupa Mama & Co hat jederzeit ein offenes Ohr für Deine Fragen - selbst allesamt Mamas verfügen sie über einen großen Erfahrungsschatz und viele praxiserprobte Tipps. Ruf uns einfach mal an!